Kommentar zur aktuellen Berichterstattung

In den letzten Wochen ging es in den Medien mit großem Aufwand um den Fall der Mauer und das Ende der DDR. Es war viel die Rede vom Fliehen aus einer Situation der Unterdrückung und vom Recht auf Bewegungsfreiheit.

Es fehlte weitgehend der Bezug zu heute, zu den vielen Menschen, die heute vor Unterdrückung und vor Krieg fliehen. Es fehlte der Bezug zur „Festung Europa“, die Zehntausende Menschen nicht reinlässt, ihnen das Grundrechtauf Bewegungsfreiheit verwehrt.

bf

Anmerkung:

Diese Beobachtung haben auch andere Aktivist*innen gemacht und mit Aktionen reagiert:

Weitere Infos hierzu gibt es unter: http://www.politicalbeauty.de/

hd

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter hinweis., kommentiert. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s