Sperrung des Landweges für Fliehende

Die Flüchtenden, die auf der Insel Lesbos demonstriert haben, haben Recht, wenn sie die Öffnung des Landweges, also die Öffnung des Grenzflusses zwischen Griechenland und der Türkei östlich von Saloniki fordern, damit das Sterben im Ägäischen Meer aufhört. Die Regierungen Griechenlands, der Türkei und auch der EU, die der Sperrung dieses Flusses ihren Segen gegeben hat, sind mitverantwortlich für dieses Sterben. Und solange sie nichts ändern, ist ihre Trauer nicht glaubwürdig.

bf

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s