Theater und Diskussion im HdJ

Das Netzwerk „kein mensch ist illegal“ lädt herzlich ein zu einer
besonderen Begleitveranstaltung zu der von Pro Asyl erstellten und aktualisierten Fotoausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ ein:

Donnerstag, 18.05.2017, 19 h im Haus der Jugend, Wuppertal-Barmen, Geschwister-Scholl-Platz – Eintritt frei.

Die Gruppe „Wupperspuren“, ein gemeinsames Theaterprojekt von Geflüchteten und Nicht-Geflüchteten, zeigt 2 Szenen aus ihrem neuen Stück. Es geht darum, wie sich unser Leben durch einen Ortswechsel verändert. – Anschließend gibt es eine Diskussion.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s