Archiv des Autors: kmiiwuppertal

Ausstellung: Abschlussveranstaltung

Am Sonntag, 07.01.2018, findet um 18 Uhr im Café ADA (Wiesenstraße 6, 42105 Wuppertal) eine Abschlussveranstaltung zu der von uns präsentierten ProAsyl-Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ statt. Advertisements

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Selbstorganisation der Abgeschobenen verweigert europäisches Geld

Nach demütigenden und oft gewaltsam durchgeführten Abschiebungen aus Deutschland, wo sie als Kriegsflüchtlinge aus Sierra Leone viele Jahre lebten, fanden sich Hunderte Abgeschobene in den frühen 2000er-Jahren auf den Straßen von Freetown wieder – mittellos, stigmatisiert, von ihren Familien isoliert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ im Café ADA [2.12.17 – 7.1.18]

Bild | Veröffentlicht am | Kommentar hinterlassen

„Die Liste wächst, Tag um Tag“

Die Künstlerin Banu Cennetoglu und der Tagesspiegel haben eine Liste veröffentlicht, die den Tod von 33.293 Menschen dokumentiert, die durch die Europäische Politik zu Tode gekommen sind. Liste: http://www.tagesspiegel.de/downloads/20560202/3/listeentireberlinccbanu.pdf Artikel des Tagesspiegels: http://www.tagesspiegel.de/politik/die-liste-von-banu-cennetoglu-kuenstlerin-dokumentiert-das-sterben-von-33-293-gefluechteten/20558658.html hvm  

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Presseerklärung zum Angriff auf Erwerbslosen-Verein Tacheles

In der Nacht zum 21.10.2017 haben Unbekannte den Erwerbslosen-Verein Tacheles am Loher Bahnhof angegriffen. Mit einem Stein wurde ein Fenster im 1. Stock eingeworfen, welches zu einem privat genutzten Zimmer gehört. Verletzt wurde niemand. Nach der vorhergehenden Diffamierungs- und Rufmordkampagne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ auf dem Ölberg

Bild | Veröffentlicht am | Kommentar hinterlassen

kmii liest Texte von Elie Wiesel bei „Der Berg liest“

Morgen, am 01.10.2017, lesen wir autobiografische Texte von Elie Wiesel (Überlebender von Auschwitz und Buchenwald) und setzen diese in aktuelle Zusammenhänge! Um 17 Uhr und um 18 Uhr im Karawaneladen auf dem Ölberg (Marienstraße 52, Wuppertal). Eintritt frei! Mehr zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen