kmii liest Texte von Elie Wiesel bei „Der Berg liest“

Elie Wiesel on Words | FirstOneThrough

Morgen, am 01.10.2017, lesen wir autobiografische Texte von Elie Wiesel (Überlebender von Auschwitz und Buchenwald) und setzen diese in aktuelle Zusammenhänge!
Um 17 Uhr und um 18 Uhr im Karawaneladen auf dem Ölberg (Marienstraße 52, Wuppertal). Eintritt frei!

Mehr zum Lesefestival „Der Berg liest“ gibt es unter: http://www.nord-stadt.de/

 

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Sie nennen es »Fluchtursachenbekämpfung«

Image

Das Schlagwort »Fluchtursachenbekämpfung« ist in aller Munde – doch anstatt um die Bekämpfung der Ursachen von Flucht, zielen die avisierten Maßnahmen der EU vielmehr weitgehend auf die Bekämpfung der Fluchtbewegungen selbst. PRO ASYL, Brot für die Welt und medico international veröffentlichen dazu ein Standpunktpapier.

Weiterlesen auf: https://www.proasyl.de/news/sie-nennen-es-fluchtursachenbekaempfung/

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Lesetipp: Von der Willkommenskultur zum Abschiebungswettbewerb

In diesem Artikel versucht die Autorin, „die enorme Diskrepanz zwischen dem, was sie in ihrer politischen Arbeit wie auch in ihrer bezahlten Beratungsarbeit erlebt, dem, was gleichzeitig politisch diskutiert wird und dem, was ihr politisch notwendig scheint zu skizzieren.“

Der Artikel findet sich auf: https://w2wtal.noblogs.org/post/2017/05/29/von-der-willkommenskultur-zum-abschiebungswettbewerb/

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Bridget Anderson – Imagining a world without borders

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

PRO ASYL informiert: Bundestagswahl 2017

Der Flyer bezieht Position für die Menschenrechte und informiert über die zentralen flüchtlingspolitischen Forderungen von PRO ASYL zur aktuellen Bundestagswahl.

Thematische Schwerpunkte:

  • Afghanistan ist nicht sicher
  • Politischer Druck auf das BAMF führt zu Fehlentscheidungen
  • Verweigerter Familiennachzug hat fatale Folgen
  • EU-Mitgliedsstaaten schieben Verantwortung hin und her
  • Europa verwehrt Flüchtlingen das Recht auf faire Verfahren

Der Flyer kann hier heruntergeladen und/oder bestellt werden:

https://www.proasyl.de/material/pro-asyl-informiert-bundestagswahl-2017/

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Kommentar: Deutschlands unglaublicher Zynismus

Ein Kommentar von Jürgen Webermann, ARD-Studio Neu-Delhi

Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/kabul-anschlag-kommentar-101.html

In Afghanistan werden Dutzende Menschen in den Tod gebombt – mal wieder. Nun setzt die Bundesregierung die Abschiebungen dorthin aus. Aber nicht zum Wohl der Afghanen, sondern zur Entlastung der Botschaftsmitarbeiter. Dieser Zynismus ist kaum mehr zu überbieten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Theater und Diskussion im HdJ

Das Netzwerk „kein mensch ist illegal“ lädt herzlich ein zu einer
besonderen Begleitveranstaltung zu der von Pro Asyl erstellten und aktualisierten Fotoausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ ein:

Donnerstag, 18.05.2017, 19 h im Haus der Jugend, Wuppertal-Barmen, Geschwister-Scholl-Platz – Eintritt frei.

Die Gruppe „Wupperspuren“, ein gemeinsames Theaterprojekt von Geflüchteten und Nicht-Geflüchteten, zeigt 2 Szenen aus ihrem neuen Stück. Es geht darum, wie sich unser Leben durch einen Ortswechsel verändert. – Anschließend gibt es eine Diskussion.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen